Back to Top

Unsere Planung ist noch nicht abgeschlossen. In Kürze finden Sie hier weitere Termine.

Alle aufgeführten Angebote sind übrigens auch für Gruppen buchbar. Spechen Sie gerne die jeweils angegebene Kontaktperson an.

20
Mai
2024

Splitterfasernackt auf dem Holzweg

6,00 €, Kinder 3,00 €
Bohlenweg durch einen Wald Redewendungen und Sprichwörter aus dem Mittelalter All diejenigen, die glauben, dass es sich hierbei um eine Nudisten-Veranstaltung handeln könnte, befinden sich bereits auf dem Holzweg. Denn die vorliegende Exkursion in den heimischen Wald beschäftigt sich mit Redewendungen und Sprichwörtern des Mittelalters. Erstaunlich ist es, wie viele davon aus dem Bereich der Natur entlehnt sind. Tja, wenn einem das Wasser abgegraben wird von Jemanden, mit dem sowieso nicht gut Kirschen essen ist, dann kann man ja auch nicht auf den grünen Zweig kommen. Diese und andere Sprüche werden bei einem lockeren Spaziergang rund um die Bio-Station „vor Ort“ erläutert. Aber aufgepasst, vielleicht wird Ihnen ja auch ein Bär aufgebunden, wenn es um die Lösung der Frage geht, wer oder was sich splitterfasernackt im Wald herumtreibt.

Für diese Veranstaltung werden keine Anmeldungen mehr angenommen.

26
Mai
2024

Radtour zu Orchideen, Sonntentau & Co. in den holländischen Achterhoek

16,00 €
Blick in eine Orchideenwiese

Auf einer alten Schmugglerroute fahren wir in den Achterhoek nach Holland. Dort bestaunen wir wunderschöne Natur-Juwele, mit vor allem im Juni blühenden Orchideen. Auch ein edles Landgut lädt zum Verweilen ein.

Eine urzeitliche Steingrube ist ein weiteres Ziel. Vorbei an malerischen Bauernkaten fahren wir weiter. Unterwegs gibt es einzigartige Naturzellen mit einer überwältigenden Flora zu bewundern.

Ein idyllisch am Wege gelegenes Restaurant lädt zur gemeinsamen Einkehr ein. Besuchen können wir auch eine urige Ziegenkäserei, dabei kann Ziegenkäse verkostet und erworben werden.

Nun geht es zu einem Hochmoor, über Holzstege wandernd können wir dabei einiges über die Fauna und Flora eines Moores erfahren.

Zum Ende geht es nach einer erlebnisreichen Tour durchs Venn zurück nach Burlo.

02
Juni
2024

Radtour zu Orchideen, Sonntentau & Co. in den holländischen Achterhoek

16,00 €
Blick in eine Orchideenwiese

Auf einer alten Schmugglerroute fahren wir in den Achterhoek nach Holland. Dort bestaunen wir wunderschöne Natur-Juwele, mit vor allem im Juni blühenden Orchideen. Auch ein edles Landgut lädt zum Verweilen ein.

Eine urzeitliche Steingrube ist ein weiteres Ziel. Vorbei an malerischen Bauernkaten fahren wir weiter. Unterwegs gibt es einzigartige Naturzellen mit einer überwältigenden Flora zu bewundern.

Ein idyllisch am Wege gelegenes Restaurant lädt zur gemeinsamen Einkehr ein. Besuchen können wir auch eine urige Ziegenkäserei, dabei kann Ziegenkäse verkostet und erworben werden.

Nun geht es zu einem Hochmoor, über Holzstege wandernd können wir dabei einiges über die Fauna und Flora eines Moores erfahren.

Zum Ende geht es nach einer erlebnisreichen Tour durchs Venn zurück nach Burlo.

14
Juni
2024

Fledermäuse- Jäger der Nacht- Fledermauserlebnis (2)

Fr, 14.06.2024 20:30 -22:30
12,00 €, Kinder 8,00 €
Bechsteinfledermaus im Winterquartier Mit Spannung, Spiel und Spaß die Natur erleben Wer hat in der Abenddämmerung nicht schon Fledermäuse fliegen sehen? Aber gehört haben sie die wenigsten! Ausgestattet mit Bat-Detektor machen wir die für uns stummen Schreie der Fledermäuse hörbar und werden sie bei der Jagd beobachten. An diesem Abend erfahren wir an Hand von Bildern, Geschichten, Lied und Spiel viel über unsere heimischen Fledertiere. Warum fliegen sie mit den Händen und sehen mit den Ohren? Wie finden sie mit Hilfe von Ultraschall ihre Beute?
16
Juni
2024

Essbare Wildpflanzen und heilkräftige Kräuter im Juni

So, 16.06.2024 10:00 -13:00
25,00 €
Baldrian in Blüte Spaziergang mit Heilpflanzen im Sythener Brook Jeder Monat bietet uns im Jahreslauf neue Pflanzen, für den Teller, leckeren Tee, für Arzneien oder Kosmetik. Um Mittsommer sind die Pflanzenkräfte besonders stark, es gibt wieder soviele Pflanzen, die wir bisher nicht wahrgenommen haben. Wir begegnen dem Johanniskraut, dem Beifuss und vielen anderen Sommerheilpflanzen. Wir wollen gemeinsam Essbare Wildpflanzen und heilkräftige Kräuter im Juni suchen und kennenlernen. Anhand von eindeutigen Bestimmungsmerkmalen lernen wir diese auch alleine wiederzufinden und von giftigen Doppelgängern zu unterscheiden. Ich verrate Rezepte aus dem Arzneibuch, für die Küche und noch allerhand Geheimnisse. Vielleicht kann ich auch Dich mit meiner Wildpflanzen- und Heilkräuterverliebtheit anstecken.
16
Juni
2024

Gutes aus der Natur für Körper & Seele - Ein Kräuterspaziergang

15,00 €

Wir streifen über das Gelände der Biologischen Station und sammeln unterwegs saisonale Kräuter für ein wildes Bade- und Würzsalz.

Nebenbei erfahren Sie viel Wissenswertes über Wild- und Gartenpflanzen, die man überall findet oder leicht zu kultivieren sind.  Wie kann man diese Schätze der Natur verwenden und was können sie für unser Wohlbefinden tun.

Anschließend verarbeiten wir die gesammelten Kräuter und Pflanzen zu einem Kräutersalz, das jeder Teilnehmer individuell zusammenstellt und zuhause in Küche und Bad verwenden kann.

22
Juni
2024

Zauberkräuter

Sa, 22.06.2024 10:00 -12:30
10,00 €
Eine Kräuterwanderung „Jedem Kräutlein wohnt eine Zauber inne“ unsere Vorfahren waren von den Zauberkräften der Pflanzen sehr beeindruckt. Da man sich vieles nicht erklären konnte vermutete man, dass in ihnen Feen, Götter oder Hexen oder Teufel sich hinter der Kraft der Pflanzen verbergen. Lässt sich doch so viel Gutes, jedoch manch Böses mit ihnen bewirken. Doch auch Märchen bedienten sich der Pflanzen. Auf der rund zweistündigen Wanderung werden wir in die Welt der Mythen und Sagen eintauchen und viel über Heilkräuter erfahren.
23
Juni
2024

Genusswandern im Naturpark Hohe Mark - Wilde Tiere, Wilde Kräuter

So, 23.06.2024 10:00 -13:00
15,00 €
Barrierefreie Veranstaltung Auf einer Wanderung entlang von Wiesen und durch den Wald erwarten uns große und kleine Wunder. Der entspannte Aufenthalt in der Natur schenkt uns sanfte Bewegung und interessante Begegnungen. Draußen sein, frische Luft atmen, grün sehen. Ganz nebenbei beschäftigen wir uns mit Bäumen, Sträuchern und Kräutern. Vielleicht kennt man es: Was wächst denn da? Ist die Pflanze essbar, ist sie gesundheitlich wirksam oder ist sie vielleicht giftig? Auch in der Welt der Pilze gibt es immer etwas Spannendes zu entdecken. Eine gemeinsame Pause mit kleinen Snacks aus der Natur ist eingeplant.
12
Juli
2024

Hirschkäfer- Führung

6,00 €, Kinder frei
Hirschkäfer auf Ast Das große Krabbeln Auf der Spur im Lebensraum des Hirschkäfers. Eine Erkundungsexkursion zu Fuss durch den Diersfordter Wald. Die Exkursion steckt voller Ideen, um Kindern und Erwachsenen die Lebensräume von Käfern nahe zu bringen. Auf der ereignisreichen Rundweg-Wanderung werden u.a. die Bedeutung, Gefährdung und Schutzmöglichkeiten von Insekten und Hirschkäfern aufgezeigt.
14
Juli
2024

Wolf und Löwe im Heidegrund

10,00 €, Kinder 5,00 €, Mitglieder frei
Bienenwolf an Besenheideblüte

Familienwanderung in der Westruper Heide - Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem NABU Haltern am See

 

Im Sommer ist die Heideblüte in vollem Gange. Die Besenheide zeigt sich in ihrem schönsten Kleid. Woher ihr Name kommt, erfahren wir bei diesem Sonntagsspaziergang.

(Bienen-)wolf und (Ameisen-)löwe lauern am Wegesrand und jagen ihrer Beute nach.

Wir treffen den stacheligen Wacholder und lauschen, mit etwas Glück, der Heidelerche.

Wir spüren den alten Heidebauern nach, ihrem harten und entberungsreichen Leben, und lernen die Heide ganz neu kennen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.